Kirschwaffeln - Rezept


Zutaten
  • 2 Eier
  • 60g weiche Butter
  • 2 EL Zucker
  • 150g Weizenmehl Type 405
  • 250ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • ½ Würfel frische Hefe
  • 1 Glas (175g) Sauerkirschen
  • 1 EL Kirschwasser
  • 1 EL Stärke
  • 200g süße Sahne
  • Zucker nach Geschmack zum süßen der Sahne
Zubereitung
Mehl, Butter, Zucker, Eier und Salz vermengen. Die Hefe in der leicht erwärmten Milch auflösen und unter die Masse mengen. Diesen teig lässt man jetzt an einem warmen Ort ~30 Minuten gehen. Nach den 30 Minuten backen wir in einem vorgeheizten und gefetteten Waffeleisen jeweils portionsweise aus 2-3 EL Teig eine Waffel aus. Parallel dazu machen wir die Sauerkirschsauce und die Sahne in dem wir die Sauerkirschen mit dem Kirschwasser in einem Topf erhitzen und aufkochen lassen. Die Stärke lösen wir in kaltem Wasser auf und dicken damit die Sauerkirschen an. Die Sahne schlagen wir mit Zucker, je nach Geschmack, und einem Schneebesen steif und servieren Waffeln, Sauerkirschsauce und Schlagsahne auf dem Teller.